Familien Weingut

  • 17. Jahrhundert

    17. JH

    1653 Chateau les Crostes wird von Comte de Ramatuelle erbaut und wird bis 1956 für den Anbau von Oliven genutzt.

  • 1984

    1984

    Jean Didier wandelt Chateau les Crostes in ein Weingut um. 

  • 1990

    1990

    Der Weinkeller wird gebaut.  

  • 1991

    1991

    Ted Garin wird verantwortlicher Oenologe für die Weine des Chateau les Crostes nach Anfang seiner Karriere in Saint Emilion.

  • 1998

    1998

    Das Weingut Chateau les Crostes wird von der Familie Lademacher übernommen

  • 1999

    1999

    Linda Schaller verstärkt das Team des Chateau les Crostes als Verkaufsdirektorin

  • 2001

    2001

    Cuvee Gabriela wird kreiert

  • 2008

    2008

    Cuvee Claire wird kreiert

  • 2013

    2013

    Claire & Felix de Luxembourg übernehmen in der zweiten Generation das Weingut Chateau les Crostes.

  • 2014

    2014

    Geburt von Amalia und die Kreation der Cuvee Amalia für die Stiftung "Le Sourire de Lucie“.

  • 2016

    2016

    Start von unserer neuen Website und Social Media.